Tag 6: DLRG Beuel

DLRG Beuel

Tag 6 meiner Sommertour durfte ich bei der Wasserrettung der DLRG Bonn verbringen. Es war sehr interessant mehr über das breite Aufgabengebiet der DLRG zu erfahren.
Der Wasserrettungsdienst des Bezirks Bonn hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Rhein zwischen Oberwinter (KM 639,0) bis Bornheim-Widdig (KM 664,0) sicherer zu machen. Alle Mitarbeiter engagieren sich ausschließlich ehrenamtlich.
Das Tätigkeitsprofil umfasst neben dem regulären Wachdienst an Wochenenden und Feiertagen in der Zeit von Ostern bis Oktober besonders die Absicherung von Regatten, Rheinschwimmen und Großveranstaltungen wie dem Bonn-Triathlon oder „Rhein in Flammen“ sowie die Einbindung in den Katastrophenschutz des DLRG Landesverbands Nordrhein.

Highlight war zweifelsohne die Testfahrt auf dem Rhein mit einem der in diesem Jahr in Betrieb genommen Schnellboote. Vielen Dank an die Crew!