„Da anpacken, wo Hilfe gebraucht wird“: Lücking-Michel startet ihre Sommertour mit dem Schwerpunkt Ehrenamt

Am 6. Juli startet die zweite Auflage der Sommeraktion „An Ihrer Seite“ der CDU-Bundestagsabgeordneten Claudia Lücking-Michel. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem Ehrenamt. Lücking-Michel wird bis Anfang September Einrichtungen besuchen und Menschen begleiten, die ehrenamtlich in Bonn tätig sind – und dabei selber mit anpacken.

Den Auftakt bildet ein Einsatz bei der Bahnhofsmission, weitere Termine gibt es unter anderem beim Hospizverein Bonn (15.7.), beim Technischen Hilfswerk (12.8.) und beim Flüchtlingscafé in der Siemensstraße (18.8.).

„Wenn wir uns die ganze Palette der Freiwilligenarbeit vor Augen führen, wird deutlich, dass die Bedeutung des Ehrenamts gar nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. Unsere ganze Gesellschaft kann nur so funktionieren, wie sie funktioniert, weil es ehrenamtlich Tätige in großer Zahl gibt“, sagt Lücking-Michel. „Vor allem im sozialen Bereich stünden viele Menschen allein und hilflos da, wenn es keine Bürgerinnen und Bürger gäbe, die in ihrer Freizeit da anpacken, wo Hilfe gebraucht wird. Ganz gleich, wo sie sich engagieren – die ehrenamtlich Tätigen beweisen Solidarität und Gemeinsinn und führen damit ein Stück gelebte Demokratie vor Augen. Dieses Engagement möchte ich durch meine Sommeraktion würdigen und ins Licht der Öffentlichkeit rücken.“

Von ihren Einsätzen berichtet Lücking-Michel aktuell auf ihrer Internetseite und auf Facebook. „Ich freue mich, dass ich wieder viele interessante Begegnungen in meinem Wahlkreis erleben und wichtige Impulse für meine Arbeit mitnehmen werde”, so die Politikerin.