46. politisches Katerfrühstück mit den Bonner Tollitäten

Der Kreisvorsitzende der Bonner CDU Dr. Christos Katzidis empfing zusammen mit dem Oberbürgermeisterkandidaten Ashok Sridharan am Tag nach Weiberfastnacht die Bonner Tollitäten und zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zum traditionellen Katerfrühstück mit karnevalistischem Rahmenprogramm. Über 250 Freunde der Bonner CDU folgten der Einladung ins Maritim Hotel und konnten sich nach den kurzen amüsanten Reden und Vorstellungen der Gastgeber bei einem reichlichen Frühstück stärken.

„Dieser Empfang ist nicht nur unser Dank an die unzähligen Ehrenamtlichen im lokalen Karneval, die sich vor Ort mit viel Kraft für das rheinische Brauchtum und das Allgemeinwohl einsetzen, sondern auch eine Möglichkeit, alle Tollitäten gemeinsam kennenzulernen“, so Katzidis. Zusammen mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Claudia Lücking-Michel und dem Fraktionsvorsitzenden Dr. Klaus-Peter Gilles überreichten die Mandatsträger den Tollitäten den aktuellen Sessionsorden der Bonner CDU.

Seit vielen Jahren erstellt die Bonner CDU im Karneval einen eigenen Orden und verleiht diesen auf ihrem traditionellen Katerfrühstück am Karnevalsfreitag auch an Bonner Tollitäten. Der diesjährige Sessionsorden der Bonner CDU zeigt im Jahr der Oberbürgermeisterwahl den Kreisvorsitzenden der Bonner CDU, Dr. Christos Katzidis, den OB-Kandidaten Ashok Sridharan und den Fraktionsvorsitzenden Dr. Klaus-Peter als die Drei Musketiere der Bonner CDU.

DSC_0466